Nachhaltige Hilfe bei Burnout

Hypnose gegen Burnout

Burnout: Mit Hypnose erfolgreich gegen Ursachen und Symptome

Nachhaltige Hilfe bei tiefgreifender Erschöpfung

Das Burnout oder Erschöpfungssyndrom ist eine der häufigsten psychischen Störungen unserer heutigen Zeit und wird oft erst mit dem Auftreten körperlicher Symptome als Problem erkannt. Bei einem klassischen Burnout handelt es sich um eine permanente Überbelastung in Folge eines übersteigerten Leistungsgedanken. Meist hat dieser seinen Ursprung in der kindlichen Geschichte.
Die Gründe für die chronische Überforderung können dennoch verschieden sein und oft weiß der Klient nicht mehr genau, wann die Spirale der konsequenten Überarbeitung ihren Lauf nahm.

Typische Merkmale eines Burnouts sind:

Konzentrationsstörungen
Schwindel
Depressive Verstimmungen
Panikattacken
Schlafstörungen
Verspannungen/Kopfschmerzen
Impotenz/sexuelle Unlust
Sozialer Rückzug
Gefühl der Sinnlosigkeit

Endlich raus aus der Burnout-Falle: Mit Hypnose Ursachen der Erschöpfung erkennen und langfristig lösen

Die Hypnose wirkt auf der Gefühlsebene und kann so erlernte Denkschemata und Verhaltensmuster nachhaltig verändern. Über Jahre haben sich Strategien in Ihren Alltag eingeschlichen, die gegen Sie arbeiten und nicht länger hilfreich sind. Das ursprüngliche Leistungsprinzip und der hohe Selbstanspruch kann aufgrund des Burnouts nicht länger erfüllt werden. Im Gegenteil: Die permanente Überlastung führt dazu, dass Sie nicht mehr funktionieren können.

Das richtige Maß finden und wieder für die eigenen Ideen BRENNEN statt AUSBRENNEN

Bei der Hypnose geht es um den Zugang zu Ihrem Unterbewusstsein außerhalb der Verstandesebene. Dabei arbeitet ihr eigenes Unterbewusstsein FÜR SIE und kann mit Hilfe unterstützender Suggestionen die bisherigen destruktiven Strukturen, die Sie in das Burnout geführt haben, auflösen. Nur so wird es möglich, neue Handlungsalternativen erfolgreich zu verankern, die Sie folglich auch in Zukunft vor einer Überlastung schützen.
Hierbei ist es wichtig zu wissen, dass Ihr Unterbewusstsein aus sich selbst heraus die Ideen, Bilder und Imaginationen wählt und der Prozess durch Sie bzw. Ihr Unterbewusstsein gesteuert wird.

Die Behandlung eines Burnouts

Bei der Behandlung des Burnouts steht Ihre Selbstheilung im Vordergrund.
Ab Beginn der Zusammenarbeit wird mit Hypnose gearbeitet, um den Dialog zwischen „Bewusst“ und „Unbewusst“ früh einzuleiten. Dadurch werden die Gründe für Ihr Burnout-Syndrom schnell sichtbar und die eigenen, schädlichen Denk-und Verhaltensmuster bewusst gemacht. Alte Glaubenssätze werden hierbei umformuliert und parallel dazu ein positives und gesundes Selbstwertgefühl entwickelt.
Neben der Stabilisierung Ihres Selbstgefühls erlangen Sie schließlich einen neuen Zugang zum eigenen „ICH“, das sich nicht über Leistung definieren muss. Sie können stattdessen Ihre eigenen Ressourcen nutzen, um wieder Kraft zu beziehen, Handlungsalternativen zu erproben und zu einer Balance im Innen wie auch im Außen zu gelangen.

Die 60 bis 90-minütigen Sitzungen finden idealerweise im wöchentlichen Abstand statt. Das Erstgespräch ist kostenlos und unverbindlich.

Veränderungen beginnen mit einem ersten Schritt. Nutzen Sie unser kostenloses Erstgespräch.

Sprechen Sie mich an unter 06172 26 55 837 oder nutzen Sie das Kontaktformular und vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch.